Känguruwettbewerb an der Grundschule Büchel

 

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und die Dritt- und Viertklässler knobelten am Kängurutag im März mit viel Energie 75 Minuten lang an 24 Rechenaufgaben.

Bei der Siegerehrung am 27. April 2018 war die Freude bei allen Teilnehmern groß, denn es erhielt jedes Kind eine Urkunde, eine Broschüre mit vielen Aufgaben und Lösungen sowie ein kleines Knobel-Puzzlespiel, das die meisten gleich versuchten, passend zusammenzusetzen.  

Jan Dorfner aus dem 4. Schuljahr ist es in diesem Jahr nicht nur gelungen, die höchste Gesamtpunktzahl zu erreichen, sondern er schaffte es auch, die meisten Aufgaben in Folge fehlerlos zu lösen. Damit gehört ihm das grüne „Känguru-T-Shirt 2018“. Die von ihm erreichte Punktzahl bescherte ihm außerdem als Preis für einen 3. Platz  ein Knobel- und Denkspiel.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.