Bücheler Kids an die Knolle

Seit einigen Jahren führen die „Pfälzer Grumbeere“ in Kooperation mit dem Deutschen Kartoffel-Handelsverband (DKHV) für Schulkinder die Aktion „Kids an die Knolle“ durch.

Viele Schulklassen in Rheinland-Pfalz haben sich schon an dem Schulgarten-Projekt beteiligt und ihre eigenen Kartoffeln gepflanzt. Die Grundschule Büchel verfügt leider nicht über einen eigenen Schulgarten, jedoch wurden in diesem Jahr 40 Hochbeete für Schulen in Rheinland-Pfalz ausgelost. Das Glück war uns wohl gesonnen und so sind wir nun stolzer Besitzer eines schönen Hochbeetes, welches unser Herr Sandeck aus dem gelieferten Bausatz für uns zusammengebaut und mit Erde gefüllt hat. Nachdem die gelieferten Saatkartoffeln auf dem Schulspeicher vorgekeimt waren, versammelten sich am 17. Mai unsere Erst- und Zweitklässler um das Hochbeet, um die Knollen unter die Erde zu bringen. Hoffentlich ist uns das Glück auch weiterhin gewogen, so dass wir einer reichen Ernte entgegenblicken können!

An dieser Stelle unseren ganz herzlichen Dank an Herrn Sandeck, ohne den das nicht so problemlos geklappt hätte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.